7 Gründe, warum Hybrid-Events die Zukunft gehören wird

Möchten Sie die Möglichkeit haben, persönlich an einer Veranstaltung teilzunehmen, ohne umziehen zu müssen? Machen Sie sich keine Sorgen... Hybride Veranstaltungen sind da!

Hybride Veranstaltungen sind Veranstaltungen, die sowohl persönlich als auch virtuell stattfinden können und den Teilnehmern die Möglichkeit geben, zu entscheiden, wie sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Sowohl persönliche als auch virtuelle Teilnehmer haben die gleichen Vorteile: Sie können sich mit den Rednern austauschen, mit den Sponsoren interagieren und sich untereinander vernetzen.

Die Pandemie hat uns gezwungen, unseren Tagesablauf in verschiedener Hinsicht zu ändern, vor allem aber hat sie die Art und Weise verändert, wie wir miteinander kommunizieren. Während dieser schwierigen Zeit haben wir unser Engagement mit anderen durch virtuelle Treffen und Konferenzen angepasst. Wenn die Pandemie ihr wünschenswertes Ende gefunden hat, stellt sich die Frage, ob wir zu unseren persönlichen Interaktionen zurückkehren oder ob die Online-Veranstaltungen bleiben werden. Aufgrund der kürzlich erfolgten Aufhebung der Covid-Beschränkungen haben wir bereits einen starken Eindruck davon, was sich durchsetzen wird. Verschiedene Unternehmen für digitale Konferenzen haben sich entschlossen, das zu wagen, was wahrscheinlich die Zukunft sein wird: hybride Veranstaltungen. Diese Kombination aus Präsenz- und Online-Teilnehmern hat erhebliche Vorteile, die dieses Modell zum Besten aus beiden Welten machen.

Der Wandel kommt, um zu bleiben, und deshalb präsentieren wir Ihnen hier 7 Gründe, warum Hybrid-Events die Zukunft von Konferenzen und Networking sein werden:

1. Hybride Veranstaltungen: Größere Reichweite und mehr Teilnehmer

Mit hybriden Veranstaltungen kann Ihre Veranstaltung eine große Anzahl von Teilnehmern erreichen, die sowohl live als auch virtuell anwesend sind. Eine persönliche Veranstaltung kann zu Einschränkungen hinsichtlich der Größe des Veranstaltungsortes und der Anzahl der Teilnehmer führen, die teilnehmen können. Mit hybriden Veranstaltungen können Sie online die gleiche oder eine größere Anzahl von Teilnehmern haben als vor Ort. Auf diese Weise können Sie Ihre Reichweite erhöhen und die Kapazität Ihrer Veranstaltung voll ausschöpfen. Darüber hinaus ermöglicht diese Kombination den Teilnehmern, die nicht vor Ort sein können, die virtuelle Teilnahme an der Veranstaltung über eine Online-Plattform. Es besteht die Möglichkeit, Referenten aus der ganzen Welt virtuell an Ihrer Veranstaltung teilnehmen zu lassen, was sonst nicht möglich wäre.

2. Senkung der Veranstaltungskosten

Persönliche Veranstaltungen sind mit erheblichen Kosten verbunden, und je mehr Personen an Ihrer Veranstaltung teilnehmen, desto höher sind diese Kosten. Hybride Veranstaltungen helfen Ihnen, Geld zu sparen, indem Sie die Zahl der persönlichen Teilnehmer reduzieren, was wiederum zu einer Verringerung der Kosten für Reisen, Veranstaltungsort, Catering und andere Dinge führt. Allerdings müssen die Planer immer noch die Kosten für die virtuelle Komponente der Veranstaltung berücksichtigen, wie z. B. die Online-Plattform, Audio und Kameras, die für die Übertragung der Veranstaltung an die Teilnehmer aus der Ferne erforderlich sind. Trotzdem sind die Kosten für das virtuelle Segment niedriger als für die persönliche Komponente. Auch für die Teilnehmer lohnt sich die Online-Teilnahme, denn sie brauchen nur eine stabile Internetverbindung, und schon sind sie dabei!

3. Höheres Engagement für das Publikum

Wenn Sie Ihre Veranstaltung um ein virtuelles Element erweitern, haben Sie mehr Möglichkeiten, mit Ihrem Publikum in Kontakt zu treten – nicht nur während der Veranstaltung, sondern auch in den Tagen und Wochen danach. Virtuelle Teilnehmer können von ihren Mobilgeräten, Tablets oder Desktop-Computern aus aktiv teilnehmen. Das heißt, sie können kommentieren, Fragen stellen, teilen und liken und mit anderen Teilnehmern interagieren. Die Teilnahme an diesen Netzwerkaktivitäten ist nicht ausschließlich für Teilnehmer aus der Ferne gedacht, sondern auch für Teilnehmer, die persönlich vor Ort sind. Während sie sich am Veranstaltungsort befinden, können sie sich sofort mit virtuellen Teilnehmern vernetzen und sich an den oben genannten Online-Aktivitäten beteiligen. In der Regel über eine Veranstaltungs-App, die alle Teilnehmer der Veranstaltung miteinander verbindet.

4. Mehr Sponsoring-Möglichkeiten

Hybride Veranstaltungen bieten aus verschiedenen Gründen mehr Möglichkeiten für das Sponsoring. Durch die größere Reichweite virtueller Veranstaltungen gibt es mehr Teilnehmer, so dass die Sponsoren ein größeres Publikum erreichen können. Die Sponsoren haben die Möglichkeit, an der Veranstaltung teilzunehmen, indem sie virtuelle Stände einrichten und eventuell Präsentationen per Videokonferenz halten. Darüber hinaus können Sie bei einer hybriden Veranstaltung aufgrund der digitalen Komponente der Veranstaltung neben den Sponsoren für den Veranstaltungsort weitere Sponsoren gewinnen.

5. Verringerung der Umweltauswirkungen

Reisen sind einer der größten Verursacher von CO2-Emissionen (Quelle: World in Data), und persönliche Veranstaltungen erfordern immer eine kurze oder lange Anreise zum Veranstaltungsort. Dies eröffnet die Möglichkeit, eine Veranstaltung mit einer nachhaltigen Denkweise zu organisieren und gleichzeitig Ihre Reichweite auf andere Städte und Länder auszudehnen. Teilnehmer, die ihren ökologischen Fußabdruck verkleinern möchten, haben die Möglichkeit, online an einer persönlichen Veranstaltung teilzunehmen. Auf diese Weise können die Teilnehmer an der Veranstaltung teilnehmen, die gleichen Vorteile wie alle anderen Teilnehmer genießen und gleichzeitig einen verantwortungsvollen Beitrag zur Verringerung der Kohlenstoffemissionen leisten.

6. Enorme Marketingmöglichkeiten

Die Vorteile des Engagements bei hybriden Veranstaltungen führen auch zu enormen Marketingchancen. Nachdem die Vermarkter ihr Zielpublikum für die Veranstaltung festgelegt haben, können sie mehrere Vorteile nutzen, die bereits in diesem Artikel erwähnt wurden. Erstens wird ihr Ziel in Bezug auf die Anzahl der Personen vergrößert, was bedeutet, dass sie das Publikum erreichen und seine Wirkung maximieren können. Sie haben Zugang zu allen Rückmeldungen, aufgezeichneten Sitzungen und Daten, die während der Veranstaltung eingegangen sind. Das bedeutet auch, dass sie die Möglichkeit haben, diese Inhalte zu analysieren und, wenn die Ergebnisse zufriedenstellend waren, sie für die Erstellung von Marketingkampagnen für ihre nächste Veranstaltung zu nutzen.

7. Flexibilität der Veranstaltung

Schließlich haben hybride Veranstaltungen auch eine problemlösende Eigenschaft. Wenn Sie eine persönliche Veranstaltung haben und bestimmte Umstände Sie daran hindern, an der Veranstaltung am Veranstaltungsort teilzunehmen, können hybride Veranstaltungen die Gelegenheit retten! Es ist normal, dass es unvorhergesehene Rückschläge gibt, und es gibt zahlreiche Umstände, die durch hybride Veranstaltungen gerettet werden können. Zum Beispiel haben sich die Covid-Beschränkungen in letzter Zeit sehr abrupt geändert, so dass es für einen Teilnehmer äußerst schwierig ist, seine Anwesenheit zu garantieren. Wenn Sie an einer hybriden Veranstaltung teilnehmen oder eine solche veranstalten, haben Sie immer einen Plan B in der Hinterhand! Sie haben die Möglichkeit, einen Teil der persönlichen Teilnehmer in virtuelle Teilnehmer umzuwandeln. Auf diese Weise müssen Sie die Veranstaltung nicht absagen und sich keine Sorgen über die hohen finanziellen Kosten machen.

Fazit zu hybriden Events

Die sieben oben genannten Argumente sind nur einige der vielen Gründe, warum sich hybride Veranstaltungen mit ihren nachhaltigen, rentablen und zugänglichen Eigenschaften lohnen.

Weitere Vorteile einer Hybrid-Veranstaltung sind der leichtere Zugang zu Daten von persönlichen und entfernten Teilnehmern durch Umfragen und Pools, die Möglichkeit, Ihre Veranstaltung aufzuzeichnen und für andere Zwecke wiederzuverwenden, sowie die Sicherheit für Teilnehmer, die verständlicherweise über Covid-19 und die von ihrer Regierung auferlegten Einschränkungen besorgt sind.

In diesem Sinne empfehlen wir Ihnen, diesen innovativen Meeting-Mechanismus zu erkunden und sich von den Ergebnissen Ihrer Veranstaltungen überraschen zu lassen. Seien Sie ein Teil der Zukunft!

Autorin: Rita Villas-Boas

SCOOCS is a novel all-in-one event platform with a sustainable mindset. We host events globally from science, academic conferences, to trade fairs, on to music festivals. Whether it’s an online course for 30 people or a virtual conference with 10,000 participants – events can be quickly set up, are fully customizable, and are GDPR compliant. Participants engage through a variety of networking tools which turn digital events into virtual communities. Our valued features include livestreaming, video rooms, exhibitor booths, poster booths, 3D worlds, networking tables, carbon calculation, and a lot more.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Request Free Early Access

Join our waitlist and be the first one to see the powerful Insights Platform live.

You have successfully entered the waitlist!