Digitale Trends 2017

Wir leben in einem Zeitalter der Technologien und des digitalen Marketing. Wir müssen nicht mehr länger vor die Haustüre gehen, um mit Werbung und neuen Produkten überrascht und durch Plakate, Reklamen, Zeitungen und Co beworben zu werden. Das übernimmt in unserem Zeitalter das Internet; unsere zweite virtuelle Welt des Existierens. Auch 2017 ist Marketing im und durch die Medien des Internets im Trend … und welche digitale Marketing Trends in diesem Jahr besonders weit vorne liegen, stellen wir im Folgenden dar.

Digitale Trends im Überblick

Live Videos

Ohne das eigene Kurzvideo geht es einfach nicht. Im Zeitalter von mobiler Konnektivität, verbesserten und einfacher zu bedienenden Technologien, nimmt die Videobotschaft, -Werbung und -Marketing einen immer zentraleren Stellenwert ein. Egal ob Work-Shops als Live-Stream gezeigt werden, ein Unternehmensprofil mit seinen Dienstleistungen und Produkten vorgestellt wird oder ob die wichtigsten F&Qs per Videoübertragung dargestellt werden – das Video ist zentraler Bestandteil einer jeden Marketingstrategie.

Gamification

Pokemon Go hat es aufgezeigt. Kunden wollen sich mit spielerischen Inhalten beschäftigen. Dabei ist es egal ob es mit einem App ist oder mit Gewinnspielen. Wichtig dabei ist eine aktive Kommunikation die dem Kunden einen Mehrwert vermittelt, ohne das dieser das Gefühl bekommt mit Werbetexten und Verkaufsmitteln belagert zu werden.

Mobile Apps

Mobile Geräte erobern immer weiter den Markt und inzwischen werden auch mehr Suchanfragen per Smartphone als per Desktopcomputern gemacht. Das ist nur eines der Beispiele für die Trends beim mobilen Marketing. Wir haben dazu die 7 Fakten über mobile Technologien zusammengefasst.

Omni Channel

Ein Begriff aus de Wirtschaft, der nichts anderes Beschreibt als die Zugänglichkeit und Erreichbarkeit eines Kunden an ein bestimmtes Produkt zu kommen. Möglichst über viele Kanäle. Denn das meint der Omni-Channel-Ansatz. Im Umkehrschluss bedeutet es für die digital -Werbung, dass der Verbraucher zur richtigen Zeit, am richtigen Ort mit genau der richtigen Werbebotschaft und Kaufaufforderung konfrontiert wird. Egal ob per Computer, Handy, Telefon oder im Geschäft.

Podcasting

Wer hätte das gedacht. Die Zahl der Podcast-Hörer steigt exponentiell seit einigen Jahren. Wer hier auf gute Werbung setzt, der wird mit Rücklauf und neuen Verbrauchern und Kunden belohnt. Wer hier für sich wirbt, der gilt als besonders innovativ. Wir können Ihnen gerne helfen sich zu orientieren und selbst einen Podcast zu gestalten, den Ihre Kunden lieben werden. Es ist definitiv ein Trend, auf den es sich aufzuspringen lohnt.

Pintrest

Pintrest hat sich ebenfalls zu einer hochfrequentiert genutzten sozialen Plattform entwickelt. Hier kann nicht nur jeder seine Kreativität mittels eines einfachen Fotos zur Schau für die Welt stellen. Doch Pintrest selbst bietet einer Agentur explizit Wege innovativ Kundeakquise zu betreiben. Wie? Pintrest nenn es ‚cinematic pins‘. Diese bieten Unternehmen die Option, jene Personen und Online-Nutzer zu ‚pinnen‘, die Interesse an dem jeweiligen Produkt haben (könnten). Es ist ein sehr gezieltes Marketinginstrument. … und für den Verbraucherschutz obliegt es dem gepinnten Nutzer selbst sich die für bereitgestellte Werbung anzusehen oder zu ignorieren. Wie bei allen Social Media Channels ist auch hier zu beachten das zu speziellen Zeiten auch mehr Leute online sind.

Die digitale Welt bietet schier unsägliche Möglichkeiten mit potentiellen Kunden in Kontakt zu treten und auf seine Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Statt überfordert zu sein, nutzt man am besten gezielt und effektiv alle Wege. Die vorgestellten Trends sind der erste Schritt zum Erfolg. Sie sind innovativ, revolutionär und den Takt bestimmend.

Dabei darf nie vergessen werden, dass es Speziell beim Content Marketing um relevante Inhalte geht. Egal welchen Trend sie abdecken wollen, um Kunden zu begeistern, liefern Sie relevante Inhalte und sorgen Sie dafür das Leute keinen „Verkauf“ schmecken sobald sie die ersten 1-2 Zeilen lesen.

Stay Digital and enjoy!

Gründer von MoreThanDigital.info und 11-facher Serien-Unternehmer seit er 13 Jahre alt ist. Als Gründer von 361consult, helm361, digitalPOS und weiterer Projekte schlägt sein Herz für Innovation und Disruption. Als Berater und Advisor hilft er Firmen, Regierungen sowie Organisationen in der Digitalisierung. Regelmässig ist er weltweit als Keynote Speaker unterwegs, um möglichst viele für Innovation und digitale Transformation zu begeistern und um aufzuklären.
2 Kommentare
  1. […] Mehr lesen: Digitale Trends 2017 […]

  2. […] Trends: Digitale Trends 2017 9 aktuelle Digital Transformation Trends für 2017 10 Trends bei Kundenerwartungen Top 5 digitale […]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.