Was sind Smart Contracts? – Verträge auf der Blockchain verstehen

Verstehen, was Smart Contracts sind und warum sie viele Anwälte ersetzen könnten

Smart Contracts sind intelligente Verträge, die auf der Blockchain-Technologie basieren. Diese ermöglicht es verschiedenen Entitäten, Verträge digital zu verifizieren und durchzusetzen, ohne dass eine dritte Partei wie ein Anwalt, Notar etc. benötigt wird.

Blockchain wird weithin als Spekulationsgut gesehen, das durch Bitcoin berühmt wurde. Doch die zugrunde liegende Technologie ist in vielerlei Hinsicht viel interessanter. Smart Contracts sind intelligente Verträge, die keine dritte Partei wie einen Anwalt, Notar oder öffentlichen Beamten benötigen, um die Verträge zu verifizieren, zu erleichtern oder durchzusetzen.

Dies bedeutet buchstäblich, dass Sie schnelle, zuverlässige und glaubwürdige Transaktionen mit jeder dritten Partei ohne die Einschränkungen normaler Verträge durchführen könnten – ja, es könnte sogar die Anwaltskosten ausschließen.

Eines der populärsten Netzwerke für Smart Contracts ist Ethereum, aber auch Lösungen auf der klassischen Blockchain (oder Derivate, sogenannte Side Chains, speziell für Verträge), oder andere Projekte können verwendet werden. Es gibt viele verschiedene Netzwerke, die verwendet werden können, und jedes Protokoll hat seine eigenen Vorteile/Nachteile, da es immer einen Kompromiss zwischen Sicherheit (Datensicherheit und -integrität), Skalierbarkeit (Geschwindigkeit, Kapazität, Durchsatz und Latenz) und Dezentralität (Zugänglichkeit, Verfügbarkeit und Transparenz) gibt

Falls Sie sich jemals gefragt haben, wie ein solcher Smart Contract aussehen würde, hier ein Beispiel aus einem Ethereum-basierten Automatencode:

Smart Contract Beispiel - Automatencode basierend auf Smart Contract
Smart Contract Beispiel für eine Automatenlogik – Quelle: Ethereum.org

8 Vorteile von Smart Contracts

In der Einleitung habe ich bereits einige der wichtigsten Aspekte von digitalen Verträgen erwähnt, die auf Blockchain-Technologien basieren. Aber die Liste der Vorteile ist länger, und ich gebe einige Einblicke, damit es leichter zu verstehen ist, warum Smart Contracts ein so großes Potenzial haben.

1. Vertrauen

Bei jeder Transaktion ist es für beide Parteien wichtig, Vertrauen zu haben, dass diese Transaktion auch wirklich funktioniert. Durch die einzigartige Art der Speicherung von Informationen in der Blockchain, viele Computer teilen sich die Informationen und verifizieren sie unabhängig voneinander, ist es möglich, den sogenannten „Distributed Ledger“ zu nutzen, dass diese Informationen gültig sind und auch nicht verloren gehen können. So bleibt der Vertrag auch in Zukunft bestehen und wird nicht verändert.

2. Datensicherung

Aufgrund der Mechanik der Speicherung der Informationen im verteilten Ledger ist es auch wichtig zu erwähnen, dass es viele Kopien im Netzwerk gibt. Dies gewährleistet eine redundante Sicherung aller erstellten Dokumente und aller erzwungenen Verträge.

3. Autonomie

Da das Netzwerk die Übergabe und die Vertragsbedingungen abwickelt, ist es völlig autonom. Für eine erfolgreiche Transaktion benötigen Sie keine Bank, keinen Makler, keinen Anwalt, keine Regulierungsbehörde oder andere Intermediäre. Auf diese Weise können Sie Ihre eigenen Verträge aufsetzen und sind nicht durch lokale Beschränkungen oder Kosten bei der Überprüfung der Transaktion eingeschränkt.

4. Geschwindigkeit

Traditionelle Verträge können viel Zeit in Anspruch nehmen, um sie zu bearbeiten, zu verifizieren oder sogar mit Dritten zu verhandeln. Blockchain-basierte Netzwerke können diesen Prozess auf nur wenige Stunden oder fast Echtzeit-Transaktionen beschleunigen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie kleine Transaktionen haben, die Sie schnell verifizieren müssen (z. B. Autovermietung, Reiseversicherung, etc.).

5. Kosten

Sie können sich vorstellen, dass Verträge, die keinen Notar oder Zeugen benötigen, weniger teuer sind. Dies gilt auch für Smart Contracts. Wenn die Verträge durch das Netzwerk durchgesetzt und verifiziert werden, anstatt durch Dritte, werden die Kosten pro Transaktion geringer. Dies ist besonders wichtig zu verstehen, wenn Sie Vermögenswerte „tokenisieren“ wollen. Wo Sie große Projekte in kleine Stücke aufteilen. (z. B. Kauf eines Anteils an einem Haus)

6. Automatisierung

Ein großer Vorteil von Smart Contracts ist, dass sie „smart“ sind. Das heißt, Sie können auch sicherstellen, dass komplexe Strukturen von Verträgen eingehalten werden und Sie haben eine Rückverfolgbarkeit des Dokuments, aber auch der Waren. Ein Beispiel ist der internationale Versand, bei dem die Waren durch verschiedene Gesetzgebungen fließen, verschiedene Grenzen überqueren, bei verschiedenen Versicherern versichert sind und alles in einem Vertrag verwaltet werden muss, damit es legal ist. Dies beinhaltet in der Regel lange Verträge und viel Papierkram – der mit einem Smart Contract automatisiert und nachverfolgt werden könnte.

7. Verschlüsselung & Sicherheit

Eine weitere wichtige Rolle ist natürlich die sichere Transaktion. Das bedeutet nicht nur, dass das Dokument und der Vertrag reduziert gespeichert werden, sondern auch, dass die Informationen nur dann zugänglich sind, wenn jemand dazu berechtigt ist. Die Verwendung von sehr sicheren Netzwerkprotokollen und Kryptographie zusammen mit anderen Sicherheitsschichten stellt sicher, dass nur beteiligte Parteien auf die Informationen zugreifen können

8. Genauigkeit der Verträge

Nicht zuletzt können beim Umgang mit Vermittlern oder bei der manuellen Papierarbeit viele Fehler gemacht werden. Dies kann ein kleiner Faktor sein, aber auch erwähnenswert, dass es einen besseren Überblick und damit auch eine bessere Genauigkeit für die durchgesetzten Verträge gibt.

Beispiele für Smart Contract Use-Cases

Aufgrund der Einzigartigkeit von Smart Contracts gibt es viele Branchen und Themen, die von dieser Art von Verträgen und Vertragsdurchsetzung profitieren können. Ich werde nur einige Beispiele auflisten. Für eine ausführlichere Liste empfehle ich diesen Artikel: Blockchain – Möglichkeiten, Anwendungen und Use Cases für die Distributed Ledger Technologie

– Regierung

Sichere und vertrauenswürdige Transaktionen haben natürlich auch einen behördlichen Nutzen. Vor allem, wenn man an Anwendungen denkt, die in irgendeiner Weise Verifizierungen beinhalten. Bestes Beispiel ist die Stimmabgabe. Eine vertrauenswürdige Stimmabgabe ist wichtig, um Wahlbetrug zu vermeiden, aber andererseits ist es sehr komplex, diese Integrität zu gewährleisten, wenn sie offline erfolgt. Hier wäre es von Vorteil, eine digitale Identität einzuführen, die nur eine Stimmabgabe erlaubt und nur der Person selbst zur Verfügung steht.

– Lieferketten

Besonders für größere Unternehmen, die ein globales Netzwerk von Lieferketten involviert haben, kann es von Vorteil sein, eine digitale Aufzeichnung jeder Transaktion zu haben. So ist es nicht nur möglich, den Prozess zu automatisieren, sondern auch das Produkt bis zu jeder Phase seiner Reise zurückzuverfolgen. Dies würde die Transparenz erhöhen, könnte helfen, Engpässe zu identifizieren und hilft auch, viele Verträge zu verwalten.

Ein anderes Szenario ist, dass genau dann, wenn die Ware eintrifft, die Zahlung abgewickelt wird. Dies gibt sowohl dem Sender als auch dem Empfänger die Sicherheit, dass der Vertrag eingehalten wird, da nur die Übergabe der Ware möglich ist, wenn die Zahlung abgewickelt wird. Das bedeutet, dass auch keine Handelsfinanzierung für solche Transaktionen vorhanden sein muss.

– Liegenschaften

Von der Übergabe einer Immobilie an einen Käufer bis hin zur Erteilung des Zugangs zu einer Immobilie. Verträge sind bei jeder Immobilientransaktion involviert. Smart Contracts könnten helfen, die damit verbundenen Risiken und Kosten zu begrenzen. Sie könnten z.B. Ihre Wohnung für einige Tage an jemanden vermieten, dessen NFC-Chip nur funktioniert, solange die Zahlung erfolgt ist. Wenn der Mieter das Geld nicht überwiesen hat, hat er keinen Zugriff auf die Wohnung.

Auch bei Immobilientransaktionen kann es sinnvoll sein, die Immobilie erst zu übertragen, wenn die Zahlung eingetroffen ist. Mit einem intelligenten Vertrag brauchen Sie keinen Mittelsmann wie eine Bank oder einen Notar, der die Zahlung abwickelt und dann erst die Immobilie freigibt, sondern können dies direkt und ohne Wartezeit tun.

– Gesundheitswesen

Ich erwähne es hier, weil es ein großes Thema für viele Länder ist. „Wer hat Zugriff auf meine Patientendaten?“, „Ist meine digitale Patientenakte sicher?“ und viele andere Fragen ergeben sich aus dem Besitz digitaler Patientenakten. Wie wir gelernt haben, können Smart Contracts von Vorteil sein, wenn nur eine begrenzte Anzahl von Personen für eine begrenzte Zeit Zugriff benötigt. Das würde auch bedeuten, dass Sie Ihre persönliche Akte immer bei sich haben und sie nur dann freigeben, wenn Sie dem Arzt für eine bestimmte Zeit die Einsicht erlauben. Das Gleiche gilt für Rezepte, die nicht verändert werden können, Testergebnisse und auch automatische Versicherungsansprüche.

Bei stark regulierten Aktivitäten, wie der Lagerung und Lieferung von Medikamenten, können die Compliance-Kosten hoch sein. Smart Contracts können Vertrauen und Nachvollziehbarkeit sicherstellen, aber auch viele Verwaltungskosten sparen.

Nachteile von Smart Contracts

Natürlich sind sie weit davon entfernt, perfekt zu sein, und da es auf Software basiert, gibt es auch Probleme wie mögliche Bugs, Kosten des Netzwerks usw.

Eine weitere Sache, die zu erwähnen ist, ist die fehlende Regulierung im Moment. Derzeit gibt es keine wirklichen Richtlinien und Gesetze, die Smart Contracts regulieren. Das bedeutet, dass es auch keine Absicherung gibt. Wenn Sie Ihr Auto mit einem automatisierten Blockchain-Vertrag vermieten, gab es einen Fehler bei der Zahlung, dann könnte Ihr Auto nicht zugänglich sein oder sogar an die nächste Person vermietet werden, bevor Sie reagieren können – denken Sie daran, es gibt keinen Vermittler, der vermitteln könnte.

Auch ist es erwähnenswert, dass diese Verträge erfüllen, egal was passiert ist. Wenn Sie die falschen Bedingungen setzen, wird er ausgeführt, egal was passiert.

Das gilt auch für den Datenschutz. Positiv ist die Tatsache, dass in der Blockchain keine Daten verloren gehen, aber wenn es um persönliche Daten geht, kann es auch ein Nachteil sein. Das ist immer noch ein ungelöstes und offenes Problem, dass persönliche Daten nicht gelöscht werden können.

Fazit für Smart Contracts

Die Entwicklung in den letzten Jahren war schnell und vor allem durch die aufkommenden Spekulationen auf Basis von sogenannten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und vielen anderen getrieben. Die Anwendungen für Smart Contracts, die auf der Blockchain-Technologie basieren, waren etwas langsamer, hatten aber auch erste erfolgreiche Anwendungsfälle implementiert. Mit neuen Plattformen und einfacher zu bedienenden Netzwerken könnten wir eine bessere Entwicklung und eine breitere Akzeptanz sehen.

Für viele Branchen lohnt es sich, einen Blick auf mögliche Anwendungen zu werfen. Es ist sehr wichtig, den richtigen Usecase zu identifizieren und welche Informationen auf der Blockchain gespeichert werden sollen. Vielleicht wollen Sie Transaktionsdaten und persönliche Daten sichern (seien Sie sich der Datenschutzproblematik bewusst!), aber Sie müssen keine großen Datenmengen wie Bilder und Videos speichern, die vielleicht nicht kritisch sind.

Der Schlüssel zum erfolgreichen Einsatz dieser Technologie liegt darin, die Prozesse, Daten, Informationen und vieles mehr zu identifizieren, die kritisch sind und bei denen Sie auf jeden Fall wollen, dass sie sicher, dezentral und transparent, aber auch vertrauenswürdig sind. Nicht alles ist den Aufwand wert und Smart Contracts sind nicht perfekt, also wählen Sie mit Bedacht!

CEO & Founder of MoreThanDigital. Serial entrepreneur since he successfully founded his first companies at the age of 13. He has always questioned the "status quo" and is committed to innovation, disruption and new ideas. As International keynote speaker, consultant for companies and governments & states, lecturer and published digital transformation expert, Benjamin tries to advance the topics of digitalization, digital transformation and innovation internationally.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More