Karriere in der digitalen Welt – Die Digitale Transformation von sich selbst

Wie du den Anschluss in der digitalen Welt nicht verlierst und massiv an Lebensqualität gewinnst.

Zusammenarbeit und Karriere in der digitalen welt
0

In der heutigen Zeit entscheiden sich immer mehr Menschen, einen digitalisierten Job in der digitalen Welt zu suchen, welcher mehr persönliche Erfüllung und Freiheit bietet. Doch die meisten fürchten sich vor diesem Schritt. Sie denken, dass dafür spezielle technische Fähigkeiten nötig sind, dass dieser „online staff“ nur für junge ist, dass man diverse Werkzeuge beherrschen muss um in diesem Teich mitzuhalten und dass man nur mit einem entsprechenden Studium erfolgreich sein kann.

Tatsächlich entwickelt sich die digitale Welt mit extremem Tempo und dadurch bietet die Onlinewelt mittlerweile Möglichkeiten für Jeden, unabhängig von Kenntnissen und Fähigkeiten sich in dieser Welt zu bewegen. Wer wirklich will, erhält in kürzester Zeit unglaubliche Möglichkeiten, um sein Leben von Grund auf zu verändern und seinen Lebensunterhalt durch komplett neue Tätigkeiten zu verdienen. Zudem bietet die neue digitale Welt auch ungeahnte Möglichkeiten sich ein eigenes Einkommensreich aufzubauen.

Dazu hier ein paar sehr praktikable Anleitungen um dich in der digitalen Welt erfolgreich zurecht zu finden:

1. Bleib dran und bleib interessant

Die digitale Welt ist vor allem eine Welt der Informationen. Deshalb ist die erste Frage um deine virtuelle Karriere voran zu treiben: „wie kann ich „up to date“ bleiben“? Es ist nötig eine grosse Menge an Informationen zu verarbeiten. Dazu brauchst du eine klare Arbeitsstrategie die zu dir und deinem gewünschten Leben passt.

Erinnere dich stets daran, dass am Ball bleiben und informiert bleiben der einzige Weg ist, in der schnellen digitalen Welt mitzuhalten. Versäume es nicht, dich laufend an den neuen Informationen in deinem Bereich zu orientieren. Dazu folgende Tipps:

  • Lerne ständig. Es gibt unzählige Online Lehrgänge, Videofilme, Anleitungen und sogar ganze Kurse. So kannst du genau das finden, was zu dir und deinen Bedürfnissen passt. Aber überfordere dich nicht. Besser eine Lektion pro Monat und dies dafür regelmässig, anstatt eine Lektion jeden Tag und nach zwei Wochen brichst du wieder ab, weil es dich schlicht und einfach überfordert.
  • Folge Experten in deinem Interessensbereich. Es ist äusserst wertvoll diesen Experten Aufmerksamkeit zu schenken, zu sehen was sie tun, was sie sagen und was ihre Vorhersagen sind. Du kannst von ihnen viel lernen und sie werden dir wertvolle, kostenlose Lektionen erteilen, welche dir in deiner zukünftigen Karriere immense weiter helfen werden.
  • Fokusiere dich auf dein Kernthema. Durch die massenhafte Überflutung werden wir sehr schnell abgelenkt und schon nach ein paar Minuten finden wir uns an einem Platz wo wir gar nie hin wollten. Entscheide deshalb was genau dein Kernbereicht ist  und auf was du dich voll und ganz konzentrieren willst. Alles andere lass weg.

2. Netzwerken ist Pflicht

Wenn du in der digitalen Welt nicht mit Menschen zusammenarbeitest wirst du nicht überleben. Du musst also Menschen online erreichen, du musst Ansprechpartner haben, wenn du deinen Traum als Job leben willst. Und genau dazu bietet dir die Welt der sozialen Medien immense Möglichkeiten. Dies sogar noch gratis. Diese Netzwerke schaffen Gleichheiten und Gemeinsamkeiten und es ist sehr einfach mit irgend welchen Profis in Kontakt zu kommen. Ein paar Klicks und du bist verbunden.

Nutze diese Plattformen. Plattformen wie Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn und andere, um auf dem Laufenden zu bleiben. Du wirst viele neue Freunde finden, wirst Profis auf deinem Gebiet kennen lernen, du wirst laufend besser werden in dem was du tust und du wirst immens viel und schnell lernen.

Das wird dir ganz neue Wege öffnen, neue Möglichkeiten schaffen und es wird dir helfen, dich selbst und deine Fähigkeiten in der digitalen Welt zu vermarkten.

Beziehungen sind der Hebel. Um so mehr du gibst, um so länger wird dein Hebel

Gary Vaynerchuk

3. Produziere wertvolle Inhalte

Jeden Tag posten Millionen von Menschen hunderte Millionen Inhalte wie Fotos, Artikel, Vorschauen, Pressemitteilungen etc.. Deshalb ist es hart bemerkt zu werden und aufzufallen. Doch es gibt einen einfachen Weg um die Aufmerksamkeit zu bekommen und sein Publikum zu vergrössern.

Der Schlüssel dazu liegt in der Regelmässigkeit. Das bedeutet regelmässig Inhalte zu produzieren, Verlässlichkeit zu schaffen. Trotzdem soll dein Inhalt interessant, wertvoll und persönlich sein. Versuche kreativ zu sein, spassig zu sein, anders zu sein. Sei dich selbst, echt und ehrlich. Sei menschlich, smart und biete einen Mehrwert.

So wirst du rasch dein Publikum erreichen und es wird sehr schnell wachsen, auch wenn die einen Posts mehr bieten und ander manchmal weniger. Mit der Regelmässigkeit, dürfen auch mal Artikel etwas schwächer ausfallen und dein Publikum liest sie doch. So bleibst du wieder in Erinnerung.

Oft ist es sogar auch für dein Publikum wertvoll, kürzere und leicht verdauliche Artikel zu lesen. Ein Tipp, eine Idee, welche leicht und einfach umgesetzt werden kann ist viel wertvoller als ein geschriebenes Buch das im Schrank verstaubt.

4. Fürchte dich nicht vor Job hopping

Der Ausdruck „job hopping“ ist ziemlich neu und meist ziemlich negativ belegt. Er beschreibt in der Regel eine Person die Jobs wie Unterhosen wechselt. Doch die Statistiken und Umfragen zeigen, dass es immer mehr Unternehmen und Manager gibt, die nach Spezialisten für ein spezifisches Thema suchen, die Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen mitbringen und welche ihre unterschiedlichsten Fähigkeiten in vielen digitalen Marktbereichen einsetzen können. Allrounder sind wieder gefragt, vor allem in der digitalen Welt.

Deshalb traue dich immer mal wieder etwas neues zu probieren. Verändere dich laufend, ändere deinen Job wenn du das Gefühl hast dass es wieder an der Zeit ist etwas Neues zu lernen und zu erleben. Teste unterschiedliche Optionen.

Job hopping hilft dir zu entscheiden welche Nische du besetzen willst und macht dich zu einem wertvollen Allrounder mit einem breiten Wissen und vielseitig einsetzbarem Können. Das ist eine einzigartige Fähigkeit für einen digitalen Arbeiter.

Zudem ist in den letzten Jahren der Intrapreneur sehr modern geworden. Ein Intrapreneur ist eine Person die in einem Unternehmen als Arbeitnehmer arbeitet jedoch mit der Einstellung eines Unternehmers an die Aufgaben herangeht. Heisst auch  ab und zu wieder eine neue Herausforderung zu meistern.

In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Chancen

Albert Einstein

5. Organisiere dich

In dem Moment wo du in die digitale Welt eintauchst, merke dir: Organisation ist der Schlüssel zum Erfolg.  Immer öfter arbeiten wir als Digitalworker von zu Hause, von Unterwegs oder an unterschiedlichen Arbeitsplätzen. Genauso haben wir auch oft die Freiheit zu unterschiedlichsten Zeiten zu arbeiten. Diesen Artikel schreibe ich zum Beispiel von zu Hause um 19.30 Uhr, in der Zeit wo meine Frau grad noch rasch was erledigt.

Das bringt aber auch die grosse Herausforderung mit sich, sehr gut organisiert sein zu müssen. Alle Aufgaben im Griff haben, fokusiert bleiben und die richtigen Dinge zur richtigen Zeit fertig zu haben, ist der Anspruch den wir an uns selber stellen müssen.

Am besten gelingt uns dies wenn wir mit einem Wochenplaner arbeiten. Für die grössere Übersicht können wir auch den zusätzlichen Monatsplaner verwenden. Aus dem Wochenplaner heraus planen wir dann unseren Tag. Wer sich nur auf die Tage konzentriert verliert sehr schnell den Überblick. Dann überlegt man auf einmal, welcher Tag denn heute eigentlich ist. Deshalb empfehle ich immer den groben Überblick über den Wochenplan.

Ich arbeite grundsätzlich mit Outlook, weil ich da die meisten Tools die mir helfen mein Leben zu organisieren bereits inklusive habe. Natürlich gibt es auch noch andere spannende Tools wie die Gsuite von Google, etc. Was zu dir passt musst du schon selbst raus finden.

Zudem ist es sinnvoll sich ein Tool zuzulegen wo Projekte leicht und einfach abgebildet und organisiert werden können. Ich liebe Trello. Trello ist ein Kanban Board, wo du deine Aufgaben als Karten anlegst und ganz einfach von einem Stadium ins andere verschieben kannst. Zudem kannst du bei jeder Aufgabe unzählige Informationen anfügen und Termine festlegen. Ähnlich ist auch der Planer in der Office365 Suite. Ich finde sowieso dass Microsoft mit dem Office 365 einen grossen Wurf gelandet hat. Und das sage ich als eingeschworener „Appleianer“.

Das wichtigste an der ganzen Organisation, finde ich, ist, dass du alles aus deinem Kopf in ein System rein verfrachten kannst. Alle Aufgaben, Ideen, Informationen gehören raus aus deinem Kopf und in ein System, wo du diese wieder findest und wo dich an bestimmte Aufgaben erinnert.

Mit diesen einfachen aber sehr effektiven Inputs wird es auch dir gelingen, erfolgreicher und freudiger durch die digitale Welt zu marschieren. Dass du deinen ganz eigenen Weg findest wird sehr wahrscheinlich sein. Du wirst dir sehr schnell einen Namen machen und deinen eigenen Weg gehen.

Auch wenn du noch nicht weisst, wo du anfangen sollst, geh einfach. Gib dein Bestes, liefere Qualität, bleib fokussiert und organisiert, freundlich und kommuniziere zu deinem Publikum. Auch wenn du noch ein kleines Publikum hast, es wird sehr schnell wachsen. Vertraue auf dich.

So wirst du rasch auch nützliche Kontakte knüpfen, Verbindungen schaffen und den Job deiner Träume finden.

Hast Du noch Ideen und Inputs zu diesem Thema? Teilen ausdrücklich erwünscht!

Strategie, Change, Digitalisierung etc. – wo bleibt der Mensch? Mit welchen Methoden müssen welche Fähigkeiten und Verhalten trainiert werden damit Mitarbeitende fit für die Zukunft sind, beschäftigt Gerri Hagspiel seit über 25 Jahren. Gerhard Hagspiel ist ausgebildeter Managementtrainer und Business Coach und beherrscht den Spagat zwischen wissenschaftlichen Modellen und praktikabler Umsetzung excellent. Als Head of Business Development bei Performance Plus verantwortet er die Entwicklung von Lösungen und Angeboten im Bereich Mitarbeiterentwicklung und Performancesteigerung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.