Wichtige Blockchain-Trends für 2022

Welche Krypto-Trends und Technologien im Jahr 2022 zu beobachten sind

Die Kryptowelt boomte und veränderte sich 2021 mit ihren neuen Blockchain-Trends und Erfindungen, aber 2022 wird noch mehr bringen.

The crypto world was booming and transforming in 2021 with its new trends and inventions, but this is just the beginning. Blockchain technology has taken over many industries and given a start to new products. We have already seen some trends this year, and here is what to expect from the crypto universe in 2022.

Das Metaversum (Metaverse)

Nein, es geht nicht nur um Mark Zuckerbergs neue Version von Facebook „Meta“, die eine vernetzte Erlebniswelt direkt aus der Science-Fiction sein wird. Manche stellen sich unter dem Metaversum so etwas wie die Welt von Matrix oder Ready Player One vor, aber es hat tatsächlich einige Merkmale. Das Metaversum muss:

  • ein nutzergenerierter Inhalt sein, der durch No-Code-World-Building angetrieben wird, und nicht eine vorgegebene Reihe von Realitäten, die von ein paar Leuten produziert werden.
  • eine voll funktionsfähige Wirtschaft sein, in der alle Teilnehmer mit Waren und Dienstleistungen handeln können, die einen bestimmten Wert haben.
  • einen Inhalt und eine Vielfalt von Erfahrungen haben, die entweder von Einzelpersonen oder Unternehmen geschaffen werden, wie in der realen Welt.
  • Kontinuierlich sein, wie eine lebendige Erfahrung für jeden in der realen Welt, bei der sich die Nutzer jeden Moment einloggen können.
  • die 3D-Ausdrücke mit Hilfe von Technologien der erweiterten Realität, der virtuellen Realität, der gemischten Realität oder der erweiterten Realität entwickelt werden.

Während Facebook im Begriff ist, sein Metaversum zu schaffen, setzen einige Unternehmen seine Funktionen bereits ein. Ein Unternehmen namens Matterport beispielsweise hilft Unternehmen dabei, ein 3D-Bild ihrer Räume digital zu erfassen und in die Cloud zu stellen. Die Kunden könnten ihre Lieblingsgeschäfte virtuell besuchen und erkunden, während sie physisch zu Hause bleiben. Die Online-Spieleplattform Roblox möchte Nutzern und Entwicklern die Möglichkeit geben, digitale Welten zu schaffen. Sie haben sogar schon ihre eigene Währung Robux.

Aber was ist die Verbindung zwischen dem Metaverse und der Kryptowelt? Viele neue Plattformen, die auf der Blockchain-Technologie basieren, verwenden nicht-fungible Token (NFTs) und Kryptowährungen, um innovative dezentralisierte Vermögenswerte zu erstellen, zu besitzen und zu monetarisieren. Ohne die Blockchain-Technologie wäre das Metaversum unvollständig, da alles in einem zentralisierten Netzwerk gespeichert wäre. Dank der Fähigkeit der Blockchain, global als digitale Quelle zu arbeiten, macht Krypto die Dezentralisierung möglich. Das Metaversum ist anders als das, was das Internet heute bietet.

Das Decentaraland ist eines der Beispiele für ein Blockchain-Metaverse. Es handelt sich um eine dezentralisierte 3D-Plattform für virtuelle Realität, die die Ethereum-Blockchain nutzt. Die Dezentralisierung würde den Nutzern Schutz und Sicherheit bieten und es ihnen ermöglichen, Eigentümer ihrer Daten zu sein, während Kryptowährungen den Kauf und Verkauf von Waren im Metaverse ermöglichen würden.

GameFi

Stellen Sie sich vor, Sie spielen Ihr Lieblingsspiel und verdienen dafür Geld. GameFi ist der Ort, an dem DeFi auf den Spielesektor trifft oder wo profitable finanzielle Entscheidungen auf Spaß und Kreativität treffen. Die Blockchain-Technologie hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht und den Startschuss für viele neue Blockchain-Spiele gegeben. Hier sind einige beliebte davon:

  • Axie Infinity (Marktkapitalisierung – 10 Mrd. $) ist ein auf Ethereum basierendes Spiel, bei dem die Nutzer Fantasiewesen namens Axies wie Pokemons sammeln, züchten und tauschen und Token verdienen. Es wird vor allem von Spielern auf den Philippinen und in Venezuela gespielt, da es eine „Play to earn“-Funktion hat.
  • Im Spiel CryptoBlades, das auf der Binance Smart Chain basiert, verdienen die Spieler SKILL-Token, indem sie Feinde besiegen, mit Freunden Raubzüge durchführen und Gewinne einsetzen.

Die meisten der derzeit existierenden Spiele sind recht simpel und beinhalten NFTs in Form von Artikeln oder Figuren, die im Spiel gehandelt werden können. Es gibt viel Potenzial in diesem Sektor, und als nächsten Entwicklungsschritt können wir erwarten, dass viele bekannte Spieleunternehmen in den Markt anderer realer Marken einsteigen und ihre Produkte wie Kleidung oder Lebensmittel als NFTs in den Spielen verkaufen.

DAO – Dezentrale autonome Organisation

Während viele glauben, dass DeFi das traditionelle Finanzsystem und NFTs ersetzen wird – die neue digitalisierte Generation der Kunst, so genannte DAOs (dezentrale autonome Organisationen) gewinnen an Popularität und könnten auch die Nachfolger für zentralisierte Unternehmen oder Hierarchien sein.

DAOs arbeiten mit Blockchain und Smart Contracts und sind im Grunde Organisationen, in denen die Teilnehmer gemeinsam dezentral investieren und Projekte verwalten. Das heißt, diese Organisationen haben keine spezifischen Strukturen wie Unternehmen und werden von niemandem regiert. Die Governance ist stattdessen in den Smart Contracts kodiert und schwer zu ändern. Niemand muss warten, bis eine ausreichende Anzahl von Mitgliedern über eine Entscheidung abgestimmt hat. Alles ist öffentlich und transparent. Die DAO-Tokens könnten in Zukunft sogar das Eigenkapital der Unternehmen ersetzen, doch müssen sie zunächst einige regulatorische Probleme überwinden.

Here are a few examples of well-known DAOs:

  • Die PleasrDAO und der Flamingo sammeln verschiedene NFTs und investieren in andere Vermögenswerte.
  • Die HerStory DAO sammelt und finanziert Projekte von Schwarzen Frauen und nicht-binären Künstlern.
  • Die Komorebi Collective DAO finanziert Frauen und nicht-binäre Krypto-Gründerinnen.
  • Die MetaCartel Venture DAO ist ein gewinnorientiertes Unternehmen, das in dezentrale Anwendungen im Frühstadium investiert und versucht, eine Risikokapital-Investmentgruppe innerhalb einer DAO-Struktur aufzubauen.

Fazit zu den Crypto-Trends

Ob im Spiel-, Kunst- oder Investmentbereich, die Blockchain-Technologie könnte fast überall eingesetzt werden. Virtuelle Systeme werden immer beliebter, und wir sehen eine Nachfrage danach. Daher sollten wir bald eine aktive Verbesserung des Systems erwarten, insbesondere wenn wir die Möglichkeit haben, es dezentral und unabhängig zu machen.

Tetyana Polovenko ist Finanz-und Versicherungsmathematikerin bei ks actuaries. Ihr Credo: foster young leadership in future mathematics. Sie ist spezialisiert auf Software-Entwicklung für quantitative Lösungen im Bereich Banken und Versicherung. Darüber hinaus beschäftigt sich Tetyana mit Machine Learning Algorithmen in Portfolio Management und verantwortet gleichzeitig die Investing Community „investingpossible“ für junge Menschen mit dem Zweck anderen bei der Erreichung ihrer finanziellen Ziele zu unterstützen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More