BIM erklärt – Building Information Modelling als die Zukunft des Bauwesens

Was ist Building Information Modelling, kurz BIM, und warum sollten Sie es verstehen?

Building Information Modelling sind die Worte hinter diesem Akronym und beschreiben die Erstellung von visuellen Modellen, die die zu teilenden Informationen enthalten. Hier liegt der Schlüssel zu seiner Definition: Visualisierung mit eingebauten Informationen, die Teil eines gemeinschaftlichen Projekts sind.

BIM ist die Kombination von grafischen Elementen mit eingebauten Daten;
Es ist Visualisierung plus Information.

Die Logik hinter BIM - integrierte Daten in Grafikmodellen
Die Logik hinter BIM; integrierte Daten in Grafikmodellen – Quelle: Enrique Nadales Clavero

Visualisierung

Was ist einfacher: ein Bild zu erklären oder ein Foto davon zu sehen? Und wie kann man sich ein Objekt besser vorstellen, wenn man es in einer einfachen Zeichnung oder in einem 3D-Modell sieht? Genauso wie ein Bild mehr als tausend Worte sagt, ist ein 3D-Modell mehr als tausend Bilder wert.

BIM ist die Gegenwart und die unaufhaltsame Zukunft des Designs. Unser Leben ist dreidimensional; wir sehen Objekte mit Höhe, Länge und Breite, unabhängig von der Perspektive. Die Implementierung von BIM in den Entwurf gibt dem Benutzer die Möglichkeit, die vollständige Visualisierung des Objekts auf einen Blick zu sehen. Alles in einer Ansicht, so einfach ist das.

Früher brauchten wir drei verschiedene Perspektiven, um herauszufinden, wie das Objekt aussehen wird. Jetzt ist es möglich, alles in einem kompakten und einfachen 3D-Entwurf zu kombinieren, der es Ihnen ermöglicht, die Realität zu sehen, bevor sie überhaupt entsteht. Sie können sehen, wie die Dinge sein werden, bevor Sie sie bekommen, um sicherzustellen, dass die Wahl, die Sie treffen, die richtige für Ihre Bedürfnisse ist.

Information

Die Zusammenstellung der Daten für die Produkte war eine Herausforderung. Leistungserklärungen (Declarations of Performance, DOP), technische Datenblätter (Technical Data Sheets, TDS) und Tausende von Dateien mit weiteren Kommentaren, Tabellen und ohne eine solide Struktur über verschiedene Unternehmen hinweg. Kombiniert man alle diese Dateien, erhält man ein komplettes Set des gewünschten Produkts, einschließlich der Angaben der verschiedenen Hersteller zum Entwurf, um es einfach verwenden zu können.

In den BIM-Dateien sehen Sie nicht nur die Visualisierung des Produkts, sondern auch seine Eigenschaften wie z. B. Wärme- und Schallschutz, Brandschutz und Nachhaltigkeit. Die Möglichkeiten sind grenzenlos, da neue Parameter und Felder hinzugefügt werden können, um die Anforderungen der Hersteller zu erfüllen, so dass sie alle in einer Datei zusammengefasst werden können, die alle Informationen enthält und nicht mehrere Berichte und Dokumente.

Was ist BIM?

BIM in zwei Worten - Geometrie + Daten
BIM in two words – geometry + data – Soucre: Enrique Nadales Clavero

Building Information Modelling ist nicht die Zukunft, sondern die Gegenwart der Bauindustrie. Die Methodik kombiniert 3D-Ansichten und implementiert darin ein Datenmanagement, das den gesamten Entwurf zu einem vollständigen Paket mit allen Informationen macht, die zum Austausch bereitstehen.

Mit der heutigen Software können Simulationen durchgeführt werden, um die Funktionalitäten zu bewerten, den Energietest durchzuführen und die Umweltauswirkungen der Produkte zu prüfen, bevor man sie überhaupt erhält. Auf diese Weise können wir mögliche Zusammenstöße vorhersagen und potenzielle Gefahren prognostizieren, indem wir mögliche Szenarien simulieren, bevor das Ereignis eintritt, und so teure Fehlkalkulationen vermeiden.

Wer nutzt BIM?

Der AEC-Sektor. Technische Planer wie Architekten oder Ingenieure arbeiten mit den Bau- und Dienstleistungsunternehmen zusammen, um ein realistisches Modell zu erstellen, das zeigt, wie das dargestellte Gebäude oder Objekt aussehen wird, bevor es fertiggestellt wird. Auf diese Weise wird das Konzept des Planungsobjekts klarer, verständlicher, koordinierter und spezifischer, da BIM alle technischen Bereiche in die Planung einbezieht, so dass verschiedene Aspekte während der Bau- und Entwicklungsphasen berücksichtigt werden können.

Warum sollten Hersteller in BIM investieren?

Die Koordinierung und der Austausch von Daten werden im Projektmanagement immer wichtiger. Es entwickeln sich spezifische Bereiche, die alle koordiniert werden müssen, um dem Kunden am Ende ein solides Ergebnis zu liefern. BIM hilft dabei, und deshalb sollten Hersteller BIM so wichtig machen, dass sie ihren Kunden eine breite Palette von BIM-Katalogen zur Verfügung stellen, damit sie alle Gebäude- und Produktdaten mit wenigen Klicks abrufen können, ohne sich in mehreren Dateien und Dokumenten zu verlieren.

Digitale Informationen erhöhen die Notwendigkeit, auf gemeinsame Daten zuzugreifen, und BIM vereint alles in einem einzigen Element, das reichhaltige Visualisierungen und Dateninformationen bietet. AEC arbeitet immer mehr mit BIM-Software in der Entwurfsphase, so dass es sehr wichtig ist, sie zu diesem Zeitpunkt zu nutzen.

Industrielle Revolution und aktueller Stand der Bauindustrie
Industrielle Revolution und aktueller Stand der Bauindustrie

Wie sollten die Hersteller BIM umsetzen?

Die Erstellung von BIM-Katalogen mit allen Herstellerinformationen ist das primäre Ziel. Wir wollen unseren Kunden alles, was sie brauchen, in einem einfachen und kompakten Datensatz zur Verfügung stellen, zusammen mit einer reibungslosen Visualisierung des Produkts oder Systems selbst.

Unabhängige BIM-Bibliotheken wachsen sehr schnell und erreichen eine große Anzahl von Downloads von Produkten verschiedener Hersteller. Eine solche Bibliothek zu haben, erhöht die Glaubwürdigkeit der Marke, liefert genaue Daten und überwacht die Nutzung, um aus den Downloads potenzielle Kunden zu gewinnen.

Was kann BIM noch leisten?

BIM ist ein sehr mächtiges Wort und hat mehrere Perspektiven, die es zu analysieren gilt. Es ist nicht nur eine gut aussehende 3D-Darstellung; es ist keine komplexe Software und wird nicht nur für die Planung verwendet.

BIM ist eine Technologie. Es ist etwas Mächtigeres und Umfassenderes, das mehrere Prozesse von der Konzeption bis zum Abriss abdeckt, alle verschiedenen Schritte wie Bau oder Wartung koordiniert und alle an einem Projekt beteiligten Parteien zur Zusammenarbeit bringt.

Daher wird die fortschreitende Einführung von BIM in einem Unternehmen dieses agiler, anpassungsfähiger und stärker in der Branche machen. Die Lösung, die BIM bietet, ist nicht nur ein BIM-Katalog für die Produkte der Hersteller, sondern kann auch Tausende von Türen zu neuen Möglichkeiten öffnen und das Unternehmen zu einem Teil der kollaborativen Cloud der sich entwickelnden digitalen Welt machen.

Autor: Enrique Nadales Clavero, Tequma & TylkoBerater

Tequma is a Swiss partner in your Salesforce journey. Our dedicated team of experts helps businesses grow their marketing, sales, services efficiency by providing state-of-the-art solutions on the Salesforce cloud. Our strength lies in our team of experts - we managed leading companies, and we have years of experience in project execution, in solution architecture and in software development.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More